Fabian Salars Erben.

Um nicht länger Opfer sein zu müssen, hat Salome Saremi Strogusch nach dem gewaltsamen Tod ihres Bruders vor zwei Jahren in Bensheim – die schreckliche Tat ist heute noch in den Medien präsent – gemeinsam mit Freunden und Angehörigen den Verein für Zivilcourage gegründet. Mit Konzerten und Veranstaltungen gegen Gewalt, wollen sie motivieren und bestärken, nicht „weg zuschauen sondern versuchen zu helfen“, wie Salome im Interview selbst sagt. Wir haben uns mit Salome Saremi-Strogusch über ihre Motivation, Probleme bei der Vereinsarbeit und natürlich auch über Musik unterhalten. Lest selbst!

http://joefrog.de/im-interview/fabian-salars-erben/

Tagged on:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.