An der Geschwister Scholl Schule, Bensheim

-22.02.2012-

Es mag für viele Schüler ein gewöhnlicher Schultag gewesen sein… aber es dient der Erinnerung was am 22.02.1943  passierte: Die Verurteilung und Enthauptung der Geschister Scholl. Sie haben Mut & Courage gezeigt, um für Freiheit und Demokratie zu kämpfen.  Hans Scholl war 24 als er starb, Sophie Scholl21 Jahre alt.

Wie leben in einer hart erkämpften Demokratie, die wir schützen müssen. Es ist gut an die Menschen zu erinnern, die sich für wichtige Werte einsetzen…

Fabian Salars Erbe unterstützt solche Projekte gerne. FSE hat für diesen Tag Monika Baitsch (Kinder & Jugendbuchauthorin) eingeladen und es wurde der Film „Kick it like Kurt“ zwei Hauptschulkassen an der Geschwister Scholl Schule gezeigt.

Mehr zu Monika Baitsch & die „Hilmir-Bücher“

Die Hilfmir-Bücher sind keine gewöhnlichen Kinder- und Jugendbücher. Sie sind vielmehr ein Konzept – ein Mutmacher, ein Unterstützer, ein Trostspender, ein kleiner Freund für unsere Kinder – einer, der Selbstvertrauen schenkt! Unsere Gedanken bestimmen was wir sehen, worauf wir uns konzentrieren. Wenn wir das Gute sehen, passiert uns das Gute aber leider auch umgekehrt.
In den in sich abgeschlossenen Geschichten wird jeweils eine wertvolle Botschaft oder Anregung vermittelt, die den Fokus auf das Positive lenkt und im Alltag gut umsetzbar ist.
Hilfmir ist für die Kinder eine moralische Unterstützung und erinnert sie daran das Richtige zu denken, zu tun und zu erwarten! Sie werden ganz nebenbei zu positiven Denkern mit großem Vertrauen in sich selbst!

Ein besonders wertvoller Tipp

„Hilfmir-mein kleiner Freund“