Reichen unsere Opfer noch immer nicht aus, damit sich endlich unser Bewusstsein ändert? Wollen wir weiter taub, blind und stumm zusehen, wie unsere Brüder sterben müssen, weil man Angst…. statt Mut verbreitet?! Jeder trägt die Verantwortung für eine friedliche Gesellschaft. Wir können diese „Ausreden“ auf allen Ebenen dieser Gesellschaft nicht mehr hören. Wer NICHTS tut… macht mit.  Wir wollen keine weiteren Opfer mehr.

In Erinnerung an mutige Menschen:

2008 Fabian Salar S.

2009 Dominik B.

2010 Emeka O.

2011 Guiseppe M.

2012 Jonny

(…. die alle eine große Lücke hinterlassen haben. Wir sind in Gedanken bei allen Familien)

VIDEO Song von ELTONE:  „FABIAN SALAR SAREMI RIP!“