Salome Saremi-Strogusch

wurde mit der Ehrennadel in Gold des Kreises Bergstraße geehrt

„Landrat Matthias Wilkes verkündete, dass die Bensheimerin als Vorsitzende und Mitbegründerin des Vereins „Fabian Salars Erbe“ für ihr Engagement mit der Ehrennadel in Gold des Kreises Bergstraße geehrt wird. Die Auszeichnung wird für „besondere Verdienste“ vergeben – jedoch nur sehr selten, wie der Landrat betonte.

Er lobte die vorbildliche Initiative, die gemeinsam mit Verbündeten dafür kämpfe, die Welt etwas besser zu machen, anstatt – trotz des furchtbaren Schicksals – negative Gefühle wie Hass oder Rache zu hegen. „Eine bessere Preisträgerin hätten wir nicht finden können“, betonte Wilkes. „Sie kämpfen für eine friedlichere Gesellschaft. Ich habe größten Respekt vor Ihrer Herzenshaltung.“

© Bergsträßer Anzeiger, Montag, 09.06.2014

2014_Bergstrasse_zeigt_Courage


 

2 thoughts on “Impressionen Bergstraße zeigt Courage @Hessentag 2014

  • 23. Juli 2014 at 13:39
    Permalink

    Hallo miteinander,

    ich war sehr beeindruckt, was ich heute in eins_alpha im TV gesehen habe.
    Solche Sendungen müßte es sehr viel mehr geben.
    Ich bin Psychotherapeut in einer Suchtklinik und weiss daher, worum es geht, wenn von Deeskalation gesprochen wird. Viele unserer Patienten haben Probleme mit Impulskontrolle und auch mit Gewalt.

    Ich möchte Sie sehr in Ihrer Arbeit bestärken, kann mir aber momentan noch nicht wirklich vorstellen, wie man zusammen arbeiten könnte.

    Viele Grüsse
    Klaus Karokj

    Reply
    • 24. Juli 2014 at 16:59
      Permalink

      Hallo lieber Klaus,
      vielen Dank für Deine lieben Worte und Dein Angebot.
      Dürfen wir fragen, welchen Beitrag Du gesehen hast? Wir sind ganz überrascht.
      Unter Email info (at) fabiansalarserbe.de kannst Du uns gerne schreiben. Wir bleiben sehr gerne in Kontakt.
      Herzliche Grüße aus Südhessen,
      TEAM FSE

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.