Liebe Kolleginnen und Kollegen,C!C_Logo

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden Sie Fabian Salars Erbe – Toleranz und Zivilcourage e.V. und das Haus am Maiberg, die Akademie für politische und soziale Bildung der Diözese Mainz, herzlich zum Courage!Congress 2014 vom 27. bis 28.10. in Heppenheim ein.

Gemeinsam wollen wir uns informieren und diskutieren zu unterschiedlichen Themen die Ihre Arbeitsbereiche in der Zivilcourage betreffen:

  • Was ist Zivilcourage und was eine zivilcouragierte Gesellschaft?
  • Wie kann ein Zivilcouragetraining aussehen?
  • Wie können wir mit Rechtspopulismus in der Demokratie umgehen?

Diese und andere Fragen diskutieren wir mit Herrn Prof. Gerd Meyer von der Uni Tübingen sowie mit verschiedenen Referent_innen in den Workshops.

Der Courage!Congress soll uns außerdem die Gelegenheit geben uns auszutauschen und gemeinsam zu überlegen, wie wir – d.h. die unterschiedlichsten Organisationen, die im Bereich (Zivil)Courage aktiv sind, uns vernetzen und in Zukunft gemeinsam mehr erreichen können.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen bis spätestens 17. Oktober 2014 unter s.knatz@haus-am-maiberg.de oder über Einladung Courage Congress.

Auf http://www.haus-am-maiberg.de/akademie-heppenheim-maiberg.html finden Sie die Veranstaltung worüber Sie sich ebenfalls anmelden können.

+++Verfolgen Sie den Vortrag von Prof. Gerd Meyer am Montag, den 27.10.2014, um 11:15 Uhr live auf: http://livestream.watch/courage/+++

Herzliche Grüße